Über mich

Ich wurde 1983 in Leipzig als jüngere Schwester geboren. Ich lebe gemeinsam mit meinem „wilden Ehemann“ und meinen Kindern im schönen Leipziger Stadtteil Connewitz. What's App ist nix für mich, aber mit Patchwork kenne ich mich gut aus. Mein Herz schlägt für meine Familie, meinen wunderbaren Beruf, gute Musik und den FC St. Pauli/ RSL. Seit 2016 bin ich als freiberufliche Hebamme bei Wind und Wetter auf meinem Fahrrad in Leipzig unterwegs. Ich bin Mitglied der Hilfsorganisation Archemed und war dieses Jahr, gemeinsam mit einer Ärztin und Kinderkrankenschwester der neonatologischen Abteilung der Uniklinik Leipzig für 2 Wochen in Ghinda/ Eritrea. Ich spreche gutes Englisch und Französisch. Außerdem besitze ich aufgrund meines einige Jahre zurückliegenden Übersetzerstudiums auch angestaubte Kenntnisse der arabischen Sprache.